Sehenswürdigkeiten

Das Haus des Gouverneurs, das nach dem Ukas des Zaren Alexandr I. gebaut wurde, diente als Residenz des Gouverneurs und Reisepalais von Zaren. Hier waren alle russischen Imperatoren von Alexandr I. bis Nikolaj II. gewesen. Das ist seit 1970 das Hauptgebäude des jaroslawler Kunstmuseums mit seiner einmaligen Sammlung und angenehmen Atmosphäre, hier kann man die Gemälde der russischen und ausländischen Künstler kennenlernen, die Konzerte der klassischen und modernen Musik erleben. Der Museumskomplex liegt in der UNESCO-Zone und besteht aus einigen Gebäuden und Parkanlagen im historischen Zentrum von Jaroslawl. Der Gouverneurspark wurde in den Jahren 1821-1825 angelegt. Nach der Revolution hat sich die Außengestalt des Parks geändert, er wurde zum Park für die Kinder reorganisiert. 1989 wurde der Park dem Jaroslawler Kunstmuseum übergeben, das sich mit der Wiedererschaffung der Außengestalt des Parks beschäftigen begann. Heute ist der Park ein Freilichtmuseum, im Park ist die Ausstellung „Skulptur im Freien“ untergebracht.
загрузка карты...
Rückkehr zur Liste
Hinterlassen Sie eine Anfrage für eine Tour
Es ist völlig kostenlos. Unsere Experten berücksichtigen alle Ihre Wünsche: Datum und Zeit des Aufenthalts, Zusammensetzung der Gruppe. Wir bereiten eine interessante Reiseroute vor, schlagen die besten Unterkünfte vor und vereinbaren ein Treffen mit dem Guide.
Nach spannenden Ausflügen müssen Sie sich natürlich ausruhen. Wir sagen dir wo. In unserer Liste von Restaurants und Hotels für jedes Budget.
Gesamtliste